Craniosakrale Therapie

Die Craniosakrale Therapie ist eine alternativmedizinische Behandlungsform, die sich aus der Osteopathie entwickelt hat. Im Laufe der Schwangerschaft durchläuft der weibliche Körper große Veränderungsprozesse, wobei er sich immer wieder neuen Gegebenheiten anpassen muss. Treten während dieser Zeit Schmerzen oder Störungen auf, kann die Osteopathie in folgenden Bereichen Linderung verschaffen:

  • Rückenbeschwerden
  • Ungleichgewicht der Beckenbodenmuskulatur
  • Bewegungseinschränkungen im Becken
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Schmerzen im Bewegungsapparat

Mit geschulten Händen, viel Fingerspitzengefühl und mithilfe fundierter Kenntnisse, mobilisieren wir die Selbstheilungskräfte des Körpers, sodass die Beschwerden häufig vollständig verschwinden. Ebenso werden mit Hilfe der Craniosakralen Therapie die für die Geburt wichtigen Muskeln und Gewebsstrukturen gelockert und vorbereitet, so dass einer harmonischen Geburt nichts mehr im Wege steht.

Craniosakrale Therapie im Wochenbett

Nach der Geburt wirken sich bestimmte osteopathische Handgriffe nachweislich positiv auf die Rückbildung aus. Nach den Belastungen durch Schwangerschaft und Geburt findet der weibliche Körper schneller sein natürliches Gleichgewicht wieder. In bestimmten Situationen, etwa bei Schlafproblemen oder bei Problemen mit der Verdauung kann die Osteopathie auch Ihrem Baby helfen. Für weitere Informationen zum Thema Osteopathie für Mutter und Kind stehen wir Ihnen jederzeit sehr gerne für ein ausführliches, unverbindliches Beratungsgespräch zur Verfügung.

 

Anschrift

Hebammenpraxis Bauchgefühl
Kirchstraße 8
48324 Sendenhorst

Rufnummern

Praxis 02526 - 55 90 44 6
Ricarda Hegemann 0160 966 222 85
Stefanie Schroer 0151 20 79 06 03

Socials

Bleib auf dem neuesten Stand und vernetze Dich mit uns auf Facebook, Twitter & GooglePlus!